Maria Theresia
» Export GPX

Gehzeit: 5 h

Länge: 21 km

Charakteristik: schöne, gemütliche Familienwanderung, keine anstrengenden Stücke entlang der Strecke

Der Maria - Theresianische Grenzwanderweg führt über 21 km durch Weinberge, Wälder, vorbei am Schloss Hohenbrugg und an der Raab entlang. Hier gibt es ein einzigartiges Naturschutzprojekt: Unter dem Motto "Mein Quadratmeter Raabtal" werden im Rahmen einer Bausteinaktion angrenzende Gründe an die Raab gekauft. Die Rettung des letzten Augebietes der Raab bietet für viele seltene Tier- und Pflanzenarten einen ursprünglichen Lebensraum. Ein Aussichts- und Informationsstand nach dem Vorbild einer Tschartake aus der Kuruzzen-Zeit gibt Auskunft. Entlang des Maria-Theresianische Grenzwanderweges finden Sie noch zwei Maria-Theresien-Grenzsteine, die damals die Grenze zu Ungarn markierten. An der Station "Ins Land einischaun" auf dem Mauserberg weitet sich der Blick bis nach Ungarn.

Weitere Wanderwege finden Sie in der
» Übersicht Wanderwege