Naturlehrpfad
» Export GPX

Gehzeit: 1h 15'; mit Aussichtsplattform 1h 30'

Charakteristik: Leichter Rundgang, großteils auf Waldwegen mit nur sanften Anstiegen.

Vom Weingut folgen wir dem Sträßchen, das aus Straden weg führt und halten uns rechts um die Kurve herum. Hier ist auch schon das Schild, das den Startpunkt des Fitnessparcours markiert, angebracht. Links in den Wald hinein geht es erst einmal etwas bergab und dann rechts recht eben dahin. Schon bald erreichen wir das Ende der Laufstrecke, wo wir auf den kreuzenden Waldweg links abzweigen. Nun geht es recht lange durch den weitläufigen Wald sanft abwärts. Wenn wir uns dem Waldausgang nähern, halten wir uns eher rechts und beschreiben so an ein paar weiteren Tafeln vorbei einen Bogen durch den Graben und wieder bergan. Am Waldrand entlang erreichen wir einen Forstweg, der bei einem Haus in eine Zufahrtsstraße übergeht. Am Ende dieser Zufahrt können wir nun rechts auf der Straße ohne nennenswerte Steigungen zum Ausgangspunk zurück wandern. Wer noch einen wunderbaren Blick auf Straden und seine Weinberge werfen möchte, kann hier auch links zur Hauptstraße hinauf gehen, wo man sogleich auf die Markierung des Wanderweges „Um die Mitte“ stößt. Ihr folgen wir der Straße entlang rechts und rund 100 Meter später wiederum rechts auf einen Schotterweg. Er führt uns geradewegs zur Aussichtsplattform Saziani mit ihrem herrlichen Rundblick vom Gleichenberger Kogel bis zum Bacherngebirge und natürlich auf das schmucke Straden. Von hier aus gelangen wir malerisch mitten durch die Weinberge wieder zum Ausgangspunk zurück.

Weitere Wanderwege finden Sie in der
» Übersicht Wanderwege